Direkt zum Inhalt wechseln

DIRECTORS IN TYA - An International Exchange

DIRECTORS IN TYA - An International Exchange widemt sich eine ganze Woche lang der Regiearbeit in den Darstellenden Künsten für junges Publikum. Teilnehmer*innen können andere Regisseur*innen aus der ganzen Welt treffen, Ihre Ideen austauschen, von anderen Profis lernen und TYA (Theatre for Young Audiences) in Deutschland erleben.

DIRECTORS IN TYA - An International Exchange, weltweit auch als "International Directors' Seminar" bekannt, findet alle zwei Jahre statt. Es richtet sich an Regisseur*innen als (meist freie) Künstler*innen im Bereich TYA und ist offen für alle Genres und Formen der Darstellenden Künste für junges Publikum.

Das "Directors' Seminar" hat eine lange Geschichte, die bis ins Jahr 1976 und in die DDR zurückreicht, wo TYA-Künstler*innen in Zeiten des Kalten Krieges und ideologischer Barrieren Wege zur Grenzüberschreitung und Kommunikation finden wollten.

Im Jahr 2023 hat DIRECTORS IN TYA - An International Exchange vom 18. bis 25. Juni 2023 am Hessischen Landestheater Marburg (HLTM) stattgefunden. Eine neue Ausschreibung für interessierte Teilnehmer*innen wird im Jahr 2024 veröffentlicht.