Direkt zum Inhalt wechseln

Neue Wege ins Theater

Neue Fördermöglichkeiten für Bündnisse für Bildung

Das ASSITEJ – Förderprogramm Wege ins Theater ist auch in der dritten Förderphase von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung bewilligt worden.
Rund 5 Millionen Euro stehen im Förderzeitraum 2022-2027 für Projekte zur Verfügung. Gefördert werden Vorhaben, die Kindern und Jugendlichen Wege ins Theater ermöglichen, in vier verschiedenen Formaten.

Das Projektteam arbeitet aktuell mit Hochdruck daran, die Förderphase vorzubereiten. Die Projektformate werden angepasst und aufgefrischt, Unterlagen werden über- und erarbeitet und die Datenbank wird getestet.

Die Antragsfristen für Projekte in den Formaten Theater-Spieler*innen, Theater-Entscheider*innen und Theater-Reise sind:

31.01.2023 – frühester Projektbeginn 01.04.2023
30.04.2023 – frühester Projektbeginn 01.07.2023
und 30.09.2023 – frühester Projektbeginn 01.01.2024

Projekte im Format Theater-Entdecker*innen können unabhängig von den antragsfristen gestellt werden, benötigen allerdings einen Vorlauf von mindestens sechs Wochen. Als frühestmöglicher Projektstart wird hier der 01.01.2023 angestrebt.

Informationen zur Antragsstellung und Ausschreibung gibt es voraussichtlich ab dem 15.11.2022 unter Wege ins Theater