Direkt zum Inhalt wechseln

Mitarbeiter*innen

Wir – das sind die ASSITEJ, das KJTZ und Wege ins Theater. Weitere Informationen zu den Teams und Ansprechpartner*innen findet Ihr hier.


ASSITEJ

Anna Eitzeroth (sie/ihr)

Geschäftsführung der ASSITEJ

interessiert sich für Kinder- und Jugendbeteiligung im Theater und in der Gesellschaft, teilhabe-orientierte Gesprächsformate und Moderationsmethoden sowie Wurmkompostierung und Sauerteigrezepte.

E-Mail: a.eitzeroth@jungespublikum.de

Valerie Eichmann (sie/ihr)

Referentin in der Geschäftsstelle

interessiert sich für Perspektiven- wechsel und die Frage, wie Theater von morgen aussieht: Wer gestaltet es, was gibt es zu sehen und zu erfahren?

E-Mail: v.eichmann@jungespublikum.de

Simone Glatt (sie/ihr)

Mitgliedermanagement & Mitarbeit in der Geschäftsstelle

interessiert sich für den Abbau von Klassismus im Theaterbetrieb und Ästhetiken im Theater für junges Publikum.

E-Mail: assitej@jungespublikum.de

Julia Kizhukandayil (sie/ihr)

Projektleiterin PERSPEKTIV:WECHSEL

interessiert sich für wertschätzende Begegnungen durch und in geschützten Räumen.

E-Mail: j.kizhukandayil@jungespublikum.de

Céline Bartholomaeus (sie/ihr)

Projektleiterin PERSPEKTIV:WECHSEL

liebt neben Theater und politischer Bildung, besonders ihren Hund und alle möglichen Spiele.

E-Mail: c.bartholomaeus@jungespublikum.de


KJTZ

Julia Abdennadeur (sie/ihr)

Buchhaltung

hat die Arbeitsschwerpunkte Buchhaltung, Lohnabrechnung und Reisekostenabrechnung.

E-Mail: buchhaltung@jungespublikum.de

EDV

Technischer Support

hat die Arbeitsschwerpunkte Überwachung und Optimierung der IT-Infrastruktur.

E-Mail: edv@jungespublikum.de

Valerie Eichmann (sie/ihr)

Kinder- und Jugendbeteiligung

interessiert sich für Perspektiven- wechsel und die Frage, wie Theater von morgen aussieht: Wer gestaltet es, was gibt es zu sehen und zu erfahren?

E-Mail: v.eichmann@jungespublikum.de

Anne-Sophie Garthe (sie/ihr)

Dokumentation & Digitalisierung, Datenschutzbeauftragte ASSITEJ e.V.

interessiert sich für Theatersammlungen und ihre vielfältigen Bestände, analoges und digitales Sammlungsmanagement, neu zu entdeckende Schätze und viele neugierige Besucher*innen. Und nicht zu vergessen: Datenschutz.

E-Mail: a.garthe@jungespublikum.de; datenschutz@jungespublikum.de

Kris Grün (sie/ihr)

Projektmitarbeit Kinder- und Jugendbeteilung

interessiert sich für Beteiligung von Kindern und Jugendlichen nicht nur im Theater, aber besonders da, interaktive Performances und theatrale Spielformate und Drag.

E-Mail: k.gruen@augenblickmal.de

Marina Andrée (sie/ihr)

Projektmitarbeit für das Frankfurter Forum Junges Theater

hat den Arbeitsschwerpunkt Organisation des Frankfurter Forum Junges Theater.

E-Mail: forum@jungespublikum.de

Annett Israel (sie/ihr)

Mitarbeiterin im Projektbüro Berlin

hat die Arbeitsschwerpunkte AUGENBLICK MAL! und zeitgenössisches Musiktheater für junges Publikum und interessiert sich dafür, wie wir zusammen leben wollen und für Akteur*innen in den Darstellenden Künsten, die gemeinsam mit dem jungen Publikum dieser Frage im Spiel-Möglichkeits- Begegnungsraum Theater ernsthaft nachgehen.

E-Mail: a.israel@jungespublikum.de

Gabriela Mayungu (sie/ihr)

Referentin für Diversitätsentwicklung

interessiert sich für eine diversitätssensible und diskriminierungskritische Öffnung unserer Projekte und Veranstaltungen, für politische Bildung und für den Abbau von Barrieren und Hürden im Theater für junges Publikum.

E-Mail: g.mayungu@jungespublikum.de

Heide Ottenroth (sie/ihr)

Information & Dokumentation

hat die Arbeitsschwerpunkt Erfassung und Erschließung von Neuerwerbungen, Sammlungspflege, Bestandserhaltung, Recherche und Beratung.

E-Mail: dokumentation@jungespublikum.de

Nikola Schellmann (sie/ihr)

Kommunikation und Fachdiskurs, Projektleitung und Kuration des Frankfurter Forum Junges Theater

 interessiert sich für Formate, in denen Menschen über Darstellende Künste ins Gespräch kommen – und über die Strukturen, in denen diese entstehen.

E-Mail: n.schellmann@jungespublikum.de

Lisa Stumpf (sie/ihr)

Finanzen & Controlling

interessiert sich für Theater und politische Bildung, Kulturpolitik, ressourcenschonenden Lebenswandel und Campen mit dem Kleinbus.

E-Mail: l.stumpf@jungespublikum.de

Prof. Dr. Gerd Taube (er/ihm)

Leitung des KJTZ & künstlerische Leitung AUGENBLICK MAL!

hat die Arbeitsschwerpunkte Dramatische Literatur des Theaters für junges Publikum, Theater für das jüngste Publikum sowie Theorie und Geschichte des Kinder- und Jugendtheaters.

E-Mail: g.taube@jungespublikum.de

Melanie Wagner (sie/ihr)

Sachbearbeiterin im Sekretariat

interessiert sich für Organisation und Administration, sieht als interne und externe Schnittstelle gerne über den Tellerrand hinaus, hat Freude das Team zu unterstützen und reist gerne in andere Länder.

E-Mail: m.wagner@jungespublikum.de

Laura Mirjam Walter (keine Pronomen)

Projektmitarbeit Kinder- und Jugendbeteilung

interessiert sich für Perspektiven die oftmals übersehen werden, spielerische Beteiligungs- und Austauschformate und dafür, wie das Theater der Zukunft auch die Menschen mit einbeziehen kann, die denken, dass Theater nicht für sie ist.

E-Mail:
m.walter@augenblickmal.de


Wege ins Theater

Nele Beinborn (sie/ihr)

stellv. Projektleitung

interessiert sich für System- und Strukturwechsel, Themen der psychischen Gesundheit im Theater für junges Publikum und zuckerfreie Limo.

E-Mail: n.beinborn@jungespublikum.de

Jennifer Köhler (sie/ihr)

Projektleitung

interessiert sich für bedürfnis- und bindungsorientierten Umgang mit Kindern, gruppendynamische Prozesse, Campingplätze und Staudenbeete.

E-Mail: j.koehler@jungespublikum.de

Rui Wu (sie/ihr)

administrative Projektassistenz

interessiert sich für die dynamischen Grenzen zwischen der öffentlichen und der privaten Sphäre des Theaters sowie für Fragestellungen, Heldin*innen, Reality-Soaps und sie löst gerne Coupons ein.

E-Mail: wegeinstheater@jungespublikum.de


Partner und Förderer